Deutsch Englisch
Navigation

Auf Einladung des italienischen Evaluationsverbandes Associazione Italiana di Valutazione (AIV) hielt Prof. Dr. Reinhard Stockmann am 3. April 2019 während des XXII. Nationalkongresses einen Vortrag zur "Institutionalization of Evaluation in Europe".

Er stellte Ergebnisse des Forschungsprojekts "Evaluation Globe" vor, das sich zum Ziel gesetzt hat, für alle relevanten Länder weltweit den Stand der Institutionalisierung der Evaluation im politischen, sozialen und Professionalisierungssystem zu erfassen. Der Europaband, der Ende des Jahres im Verlag Macmillan erscheinen wird, enthält 16 Länderfallstudien, ein Europakapitel und eine Synthese. Diese zeigt, dass bei allen regionalen, kulturellen, politischen und sozialen Unterschieden der untersuchten Länder die Verwaltungsmodernisierungen, im Gefolge von New Public Management-Konzepten und den Vorgaben der EU, vor allem bei der Vergabe von Finanzmitteln aus dem Strukturfonds, die dominierenden "driving forces" waren, die die Institutionalisierung der Evaluation in den untersuchten Ländern vorangetrieben haben.